Dieseltag beim Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseum e. V. in Deinste

Deutz 23227
Deutz 23227

Am 31.10.2021 ist das Museum für seine Besucher geöffnet und hat die meisten seiner betriebsfähigen Dieselloks im Einsatz:

Mit verschiedenen Dieselzügen fahren Sie im Heeresfeldbahnwagen von 1919 vom historischen Deinster Bahnhof nach Lütjenkamp-Museum durch die Stader Feldmark und zurück. Bei kaltem Wetter sind die Waggons mit Kanonenöfen warm beheizt. Die Fahrt inkl. Besuch im Museumsschuppen dauert ca. 50 Minuten. Eine Modellbahnausstellung in Spur H0 ist zu sehen und im Betrieb. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Abfahrten finden stündlich von 10:40 – 15:40 Uhr statt.

Ein weiterer Dieselzug vom Deinster Bahnhof ans Streckenende Rehncampe ist stündlich von 11:10 – 16:10 Uhr unterwegs. Umsteigemöglichkeit zwischen beiden Zügen in Lütjenkamp.

Der Eintrittspreis je Hin- und Rückfahrt für Erwachsene beträgt € 5,–, für Kinder € 2,50. Die Tageskarte/Fotokarte ist für € 20,– erhältlich. Eine Vorbestellung ist nicht notwendig.

Bitte beachten Sie die am Öffnungstag akutelle Coronaschutzverordnung. Das DFKM arbeitet mit der Luca-App.