Mit dem Dampfzug zum Osterhasen

HeinoVogel
[c]Heino Vogel
Am 12. und 13. April fährt der historische Zug aus Feldbahnwagen von 1919 wieder vom Deinster Bahnhof bei Stade nach Lütjenkamp zum Osterhasen ins Osternest und zurück. Gezogen werden soll er von der Henschel Dampflok 20925 von 1927. Die Waggons sind mit Kanonenöfen warm beheizt. Abfahrt stündlich vom Deinster Bahnhof 10:40-15:40 Uhr.

Kinder erhalten vom Osterhasen eine süße Überraschung. Bei gutem Wetter ist der Einsatz des offenen Lorenzuges möglich. Abfahrt stündlich vom Deinster Bahnhof 11:10-16:10 Uhr. Umsteigemöglichkeit in Lütjenkamp vom Dampf- in den Lorenzug ans Streckenende Rehncampe.

Am Bahnhof Deinste ist die Handhebeldraisine nach ihrem Umbau wieder im Einsatz.

Für das leibliche Wohl mit Bratwurst am Bahnhof und Kaffee & Kuchen in Lütjenkamp ist gesorgt.

Die Fahrt dauert inkl. Besuch beim Osterhasen ca. 50 Minuten. Eine Reservierung ist nicht notwendig.